Ratgeber Immobilienkauf – gut geplant zum eigenen Heim

Für die meisten Menschen ist der Entschluss, eine Immobilie zu kaufen, eine Entscheidung, die sie nur einmal im Leben treffen. Und diese Entscheidung hat Folgen, denn damit legt man den geographischen Lebensmittelpunkt fest und geht eine langfristige finanzielle Verpflichtung ein. Damit die Freude am Eigentum ungetrübt ist, sollte man sich deshalb gründlich mit den eigenen Bedürfnissen und der Lebensplanung auseinandersetzen.

Finanziellen Spielraum realistisch einschätzen

Die historisch niedrigen Zinsen lassen den Traum vom Eigentum für immer mehr Menschen möglich werden. Bedenken Sie aber bei der Einschätzung Ihres Finanzrahmens mögliche Probleme, wie Arbeitslosigkeit oder Ausfall eines Einkommens durch Krankheit. Planen Sie Ihre Finanzierung besser nicht so, dass sie nur mit zwei Einkommen tragbar ist.

Folgekosten beachten

Mit dem Kauf einer Immobilie müssen Sie sich keine Gedanken mehr über drohende Mieterhöhungen machen. Aber Sie haben trotzdem noch Nebenkosten, deren Entwicklung nicht in Ihrer Hand liegen: Strom, Heizkosten, Wasser. Der Zustand von Elektrik, Installationen, Dämmung und Heizsystem Ihrer Immobilie sind entscheidend für die Höhe dieser Kosten. Auch wenn veraltete Ausstattung den Kaufpreis niedrig hält – überlegen Sie gut, was Sie eine Modernisierung kostet, beziehungsweise, wie hoch die laufenden Kosten durch die Mängel sind.

Infrastruktur sorgfältig analysieren

In welcher Umgebung möchten Sie leben: ländlich, stadtnah oder in der Stadt? Machen Sie sich darüber nicht nur Gedanken für die nächsten Jahre. Wie werden Ihre Bedürfnisse in zehn oder zwanzig Jahren aussehen? Wie verändern sie sich durch Kinder oder im Alter?

Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen, Ärzte, der öffentliche Nahverkehr – wie wichtig oder unwichtig sie sind, hängt von Ihrer jeweiligen Lebenssituation ab. Wo das Landleben als Single oder Paar ein großer Traum ist, kann es mit Kindern lange Fahrzeiten und die absolute Abhängigkeit vom Auto bedeuten. Kommen Sie dann mit einem Auto aus?

Andererseits sind Immobilien in strukturschwachen Gebieten oft günstig – ein Vorteil, der es Ihnen vielleicht möglich macht, das große Haus mit Garten zu kaufen, das Sie sich schon lange gewünscht haben.

Nicht durch Äußerlichkeiten blenden lassen

Profis kennen jede Menge Tricks, eine Immobilie oberflächlich gut aussehen zu lassen. Eine schicke Einrichtung, Dekorationen, die Schäden verbergen, oberflächliche Ausbesserungen. Wenn Sie sich selbst nicht gut genug auskennen, um den Zustand beurteilen zu können, fragen Sie bei Freunden und Bekannten nach. Es spricht nichts dagegen, mit mehreren Personen zur Besichtigung zu kommen, wenn Sie so ein Team aus Elektriker, Installateur, Heizungsbauer und Dachdecker zusammenstellen können. Wenn Sie keine Profis an Ihrer Seite haben, beauftragen Sie einen unabhängigen Sachverständigen. Manchmal bieten Gemeinden auch kostengünstig eine Beratung an.

Raumbedarf gut planen

Was ist Ihnen wichtig, um sich in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung wohlzufühlen? Möchten Sie eine Wohnküche oder ist Kochen gar nicht so Ihr Thema? Legen Sie Wert auf ein großzügiges Bad und würde ein zweites Bad den Familienalltag erleichtern? Haben Sie viele Gäste, so dass ein Gästezimmer nötig ist? Brauchen Sie ein Büro, das vielleicht später ein Kinderzimmer werden kann – oder umgekehrt? Auch hier ist es wichtig, langfristig zu denken und mögliche Veränderungen in Ihrem Leben zu berücksichtigen. Dazu gehört auch, über Barrierefreiheit nachzudenken. Besonders wenn Sie sich im mittleren Lebensalter für einen Kauf entscheiden.

Eigenleistung richtig einschätzen

Deutschland ist ein Volk der Heimwerker. Zwischen Wollen und Können klafft aber oft eine große Lücke. Versuchen Sie realistisch einzuschätzen, was Sie selbst renovieren können und wofür Sie Handwerker benötigen. Wenn Sie sich überfordern, wird es teuer, falls Sie dann kurzfristig Fachleute engagieren müssen. Klären Sie auch eindeutig, welche Hilfe Sie von Freunden und Familie erwarten können. Unverbindliche Zusagen bringen Sie in Schwierigkeiten, wenn bis zu einem bestimmten Termin Leitungen verlegt werden müssen, weil dann die Maler kommen.

Ist all das gut bedacht, steht dem Traum vom eigenen Heim nichts mehr im Wege. Wenn sie ein Haus in und um Wurzen suchen, dann können sie gern unsere Immobiliensuche für Wurzen benutzen.

Ratgeber Immobilienkauf – gut geplant zum eigenen Heim
5 (100%) 2 Bewertung(en)

Beitrag teilen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.